Winterurlaub in Maishofen im Salzburger Land

Das kleine Juwel im Schnee
Mittendrin im Skicircus und zugleich ruhige, beschauliche Winteridylle – dieses Kunststück vollbringt die Urlaubsgemeinde Maishofen im Herzen des Salzburger Landes mit Leichtigkeit. Wer im malerischen Ort zwischen Saalbach und Zell am See wohnt, hat schon in der näheren Umgebung die Wahl unter vier Top-Skigebieten und genießt zugleich die entspannte und familiäre Urlaubs-Atmosphäre einer überschaubaren Gemeinde.

Vier Topskigebiete

Der Skicircus Saalbach/Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erfüllt mit endlosen Pistenkilometern, Weltcupstrecken, langen Genussabfahrten, wunderbaren Tiefschneehängen und perfekt ausgestatteten Funparks die höchsten Ansprüche. Auf der Schmittenhöhe finden Ski Fans ein abwechslungsreiches Skigebiet für alle Könnerstufen mit Extras wie Buckelpiste oder Skimoviestrecke. Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn kann vom Spätherbst bis weit in den Frühling mit Naturschneepisten sowie abwechslungsreichen Routen für Freerider und drei Snowparks punkten.

Maishofen liegt auch im Zentrum des Gültigkeitsbereiches der Salzburger Super Ski Card, die für sagenhafte 2.550 Pistenkilometer in allen großen Skiregionen des Salzburger Landes gilt. So grandios das Wintervergnügen ist, so entspannt und beschaulich ist das Dorfleben in Maishofen. Die Autos haben Ferien, denn nach Saalbach Hinterglemm und Zell am See können die Winterurlaubs-Gäste mit dem gratis Ski Bus fahren. Auch den Übungslift am Skihang bei Schloss Kammer, einen knappen Kilometer vom Ortszentrum entfernt, können sie kostenlos nutzen.

Zauberhafte Wintererlebnisse für Naturgenießer

Die winterlich verzauberte Bergwelt der Hohen Tauern und der Pinzgauer Grasberge lockt hinaus auf Expeditionen abseits der Pisten, zum Langlaufen und Winterwandern, auf Ski- oder Schneeschuhtouren, zu fröhlichen Rodelpartien und zum Eislaufen oder Eisstockschießen auf dem nahen Zeller See. Der weite, sonnige Talboden, in dem Maishofen liegt, bietet ideale Bedingungen für Langläufer, die auf dem rund 30 km langen Loipennetz kostenlos dahingleiten und skaten können. Die Nachtloipe von Maishofen ist täglich bis 21.00 Uhr beleuchtet.

Wunderschöne Winterwanderungen sind zum Beispiel die Umrundung des Zeller Sees oder eine geführte Tour auf der Schmittenhöhe. Auf dem Bergrücken in rund 2.000 Meter Höhe werden die Wanderer mit den herrlichen Bergpanoramen der Hohen Tauern und der Kalkhochalpen belohnt. Die Sausteige und die Schwalbenwand, zwei Gipfel bei Maishofen, sind die nächstgelegen Skitouren-Ziele, die einen schönen Blick auf Maishofen und seine Umgebung bieten.

Geführte Schneeschuhwanderungen, die von Januar bis März jeden Donnerstag in Begleitung eines geprüften Bergwanderführers stattfinden, sind einmalige Naturerlebnisse in der stillen Winterwelt. Den Donnerstagabend sollte man sich für das Fackelrodeln auf der Naturrodelbahn bei Schloss Kammer reservieren, natürlich mit anschließender Einkehr.

Gelebte Traditionen

Die Pflege des Brauchtums wird in Maishofen hochgehalten. So verwandelt sich das Ortszentrum an den Adventwochenenden in einen kleinen, stimmungsvollen Adventmarkt. An den Ständen werden hausgemachte Schmankerl und handgefertigte Geschenke angeboten, Musik- und Brauchtumsgruppen wie Weisenbläser und Anklöpfler treten auf. Anfang Dezember schaut der Heilige Nikolaus mit Krampussen im Gefolge vorbei, und Anfang Januar wird es wild und gruselig, wenn der traditionelle Perchtenlauf stattfindet.

Familiär und preiswert

Das Preisleistungs-Verhältnis der Maishofener Gastgeber wirkt ausgesprochen entspannend auf das Urlaubsbudget. Zur Wahl stehen Unterkünfte vom 4-Sterne-Hotel bis zum Privatzimmer, Ferien-Appartements, Urlaub am Bauernhof, im Gasthof und in Pensionen. Eine Woche Winterurlaub inkl. 6-Tages-Skipass für Saalbach/Hinterglemm ist zum Beispiel in einem 4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension in der Vorsaison ab 684,- Euro pro Person buchbar. Inklusive Leihausrüstung – Carving Ski, Schuhe und Stöcke – ist das Paket ab 768,- Euro pro Person zu buchen. Für Wellness-Fans sind Pauschalen mit Eintritt in die modernen, weitläufigen Wasser- und Saunawelten des nahe gelegenen Tauern Spa Kaprun zu empfehlen.

  • ©GruberMTvbMaishofen_D3S0358_kl
  • ©GruberMTvbMaishofen_DSC9796_kl
  • ©GruberMTvbMaishofen_DSC9920_kl
  • ©GruberMTvbMaishofen_DSC9929_kl
  • -®GruberMTvbMaishofen052
  • skifahrer