Bauernherbstdorffest - ein voller Erfolg

Das Bauernherbst Dorffest am 17. August in Maishofen war gut besucht und Dank idealen Wetters konnte bis in die führen Morgenstunden gemeinsam gefeiert werden.
Der Programmhöhepunkt war der traditionelle Festumzug, der von den Kindertraktoren eingeleitet wurde und dann von der Trachtenmusikkapelle, den Glemmerschützen, die einige Ehrensalven abfeuerten, der örtlichen Reiter- und Schnalzergruppe, Pferdegespannen, den Trachtenfrauen, den Holzfällern, dem Krampuswagen der Mortus Pass, der Viehhofner und der Kitzstoana Trachtengruppe, einer kleinen Abordnung der Waffenradfreunde und unzähligen Oldtimertraktoren fortgesetzt.
Rund um den Dorfbrunnen konnte man beim Korbflechten, Holzdrechseln oder auch beim Herstellen von Käse im Kasmobil zuschauen und natürlich auch die ein oder andere Kostprobe mit nach Hause nehmen. Verschiedene Vereine verwöhnten die Gäste mit Kasnocken, Bladl, Krapfen und weiteren Schmankerln. Natürlich hatte das Dorffest auch für die kleinen Besucher etwas zu bieten. Sie konnten sich in der Hüpfburg austoben, das Bungee Trampolin ausprobieren oder sich beim beliebten Kinderschminken vergnügen.
Während des Konzerts der Trachtenmusikkapelle wurden die Gäste Lamberts aus Belgien für 30 Jahre Aufenthalt in Maishofen geehrt. Für die musikalische Umrahmung nach 20 Uhr sorgten die Alpenkracher.

Bilder by Niki Faistauer